Klimaschutz zum Mitmachen und Erleben

Im Rahmen der deutschlandweiten Aktionswoche der Klimaschutz-Unternehmen vom 6. bis 10. November besuchten am Mittwoch, den 08.November, 22 Schülerinnen und Schüler des Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasiums in Leinfelden-Echterdingen den Druckluft- und Pneumatik-Spezialisten Mader in Leinfelden. Sie haben sich gestalterisch mit den verschiedenen Aspekten des Klimawandels und dessen Folgen für deutsche Wirtschaftsunternehmen auseinandergesetzt.

Hier sehen Sie die Pressemitteilung.

Den Bericht einer Schülerin können Sie hier nachlesen.
(S.24, gelb markiert)

Impressionen der Veranstaltung

 

 

zum Seitenanfang