Klima-Speeddating in der Bundeskunsthalle in Bonn

Am 09. November 2017 hat IKEA zu einem Stakeholderevent mit Meinungsführern aus Gesellschaft, Politik und Wissenschaft in die Bundeskunsthalle nach Bonn eingeladen. Unter dem Motto "Gemeinsam gegen den Klimawandel" ging man der Frage nach, wie Unternehmen und Konsumenten gemeinsam nachhaltiger handeln können.
Sprecher waren unter anderem Jochen Flasbarth (Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Klaus Töpfer (ehemaliger Bundesumweltminister), Olaf Tschimpke (Präsident Naturschutzbund Deutschland) und Pia Heidenmark Cook (Nachhaltigkeitsmanagerin der IKEA Group).

Hier finden Sie den Blogeintrag "Klimaschutz am Küchentisch" zum Aktionstag auf der IKEA-Webseite.

Impressionen der Veranstaltung

 

 

zum Seitenanfang